..: News
..: Allgemeines
..: Orte
..: Sehenswertes
..: Strände
..: FKK
..: Wetter/Klima
..: Einige Tipps
»   Ärztliche
     Versorgung
»   Einkaufen
»   Essen&Trinken
»   Geld/Devisen
»   Internetcafe
»   Öffnungszeiten
»   Preise
»   Sicherheit
»   Sonnenschutz
»   Sonnenuntergänge
»   Sport
»   Telefon
»   Uhrzeit
»   Unterkünfte
»   Verkehrsmittel
»   Zeitungen
»   Zollbestimmungen
..: Unsere Videos
..: Reiselektüre
..: Links
..: Gästebuch
..: E-Mail
..: Suchen
..: Rechtliches
..: Sitemap
..: Startseite

GOWEBCounter by INLINE




Papas Arrugadas Grifowein

Essen und Trinken


Typisch kanarisch Essen ist auf Lanzarote schwierig geworden. Der Touristenboom hat auch dafür gesorgt, daß die angebotenen Speisen immer internationaler wurden. So gibt es neuerdings sogar ein "Restaurant" mit dem großen M in Puerto del Carmen.

Ansonsten findet man auf den Speisekarten alle Sorten von Fleisch, viel Fisch und natürlich überall diverse gemischte Salate.

Und selbst die Touristenspeisekarten haben meist die zwei wichtigsten Dinge aus der kanarischen Küche aufgenommen, die papas arrugadas, kleine runzlige Kartoffeln, die man zu fast jedem Fleisch- und Fischgericht bekommt, sowie die unvergleichliche Mojo-Soße. Papas arrugadas werden mit der Schale gegessen. Sie werden auch gern als Vorspeise mit roter oder grüner Mojosoße bestellt.

Will man typisch kanarische Küche genießen, so muss man sich schon aus den Touristenzentren entfernen. Hier sollte man bezüglich der entsprechenden Restaurants, die es noch vereinzelt auf der Insel gibt, Tipps von Residenten oder Lanzerotenos einholen.

Im Weinanbaugebiet von La Geria gedeihen wohlschmeckende Trauben, die einen vorzüglichen Wein ergeben. Sie sollten sich einmal die Zeit nehmen, um die zahlreichen Bodegas am Rande der Straße durch das Weingebiet zu besuchen. Die Bodegas führen die unterschiedlichsten Weinsorten, und jede führt eine eigene Geschmackssorte. Aber Achtung, auch auf Lanzarote gilt die 0,8 Promille Grenze.

Wasser ist am Tage das wichtigste Getränk. Sowohl in großen 2 ltr. Flaschen als auch im Kanister kann man es in jedem Supermarkt kaufen. Machen Sie Gebrauch davon, trinken Sie nie Wasser aus der Leitung. Auf jeder längeren Tour oder Wanderung sollten Sie genügend Wasser dabei haben. Aber, werfen Sie die Plastikflaschen nicht einfach in die Straßengräben, sondern entsorgen Sie diese zumindest im Abfalleimer, Plastikmüll gibt es leider viel zu viel auf Lanzarote.

Sehr schmackhaft ist das spanische Bier. Es ist nicht ganz so stark, wie das deutsche, und in Maßen getrunken verträgt man es auch gut bei großer Hitze. Die kanarischen Sorten Dorada und Tropical bekommt man neben den deutschen und holländisch/belgischen Importen in jedem Supermarkt.

Übrigens, gut und preiswert essen gehen kann man im Arena Dorada in Puerto del Carmen. Montags gibt es einen Grilltag mit sehr zivilen Preisen.



© www.lanzarote-site.de,